Leya

Multi-Veteranen-Champion

 

Dt. Vet. Ch. (VDH + Club), Lux. Vet. Ch.

Charming Princess from Border’s Friends

VDH/ZBrH BOC 10571
geb. 24. April 2006

49 cm, HD-A1, ED-0, nt230(del4) Genotyp: MDR1+/+
CEA/CH/CL frei OptiGen 06-11011, PRA/KAT frei 06/2006, 10/2007 und 10/2008
TNS frei USNW BC2046, Glaukom frei 04/2009
vollständiges Scherengebiss
Körklasse I (Zuchtempfehlung)

CfBrH Wesenstest, BH/VT
Einsatz als Therapiehund in kinder- und jugendpsychiatrischer Ambulanz
Agility, Longieren

5. Freiluftschau Rheinland Jugendsieger 2007
VDH Frühjahrs-Veteranensieger 2014
VDH Europa-Veteranensieger 2014 + Bester Veteran
CAC Wiesenthal 2014 Veteranensieger + Bester Veteran
Border Collie Special 2014 Veteranensieger + Bester Veteran
Saarland Veteranensieger 2014 + Bester Veteran
Luxemburger Veteranensieger 2014 + Benelux-Veteranensieger

Leya_stehend

Leya ist unsere süße Prinzessin. Weil sie beim Schmusen immer vor Zufriedenheit gluckst, trägt sie den Spitznamen “Glucksi”. Leya ist eine Halbschwester von Lennon und hat wie er einen lieben und freundlichen Charakter. Sie ist ausgesprochen treu und anhänglich. Mit ihrer kecken und aufgeweckten Art gewinnt sie alle Herzen im Sturm – eine richtige kleine Lady.

Leya ist besonders klug und lernbegierig. Agility hat sie so nebenbei gelernt, sie ist sehr führig und immer bemüht, mir alles recht zu machen. Beim Obedience und DogDancing führt sie am liebsten all ihr Wissen gleichzeitig vor. Trotzdem ist Leya aber auch geduldig. Beim Hüten zeigt sie sich vorsichtig und bedacht an “ihren” Tieren. Auf dem Hundeplatz kann sie brav warten, bis sie dran ist, um ihren Job anschließend mit vollem Einsatz zu erfüllen. Ihre besondere Eigenart ist ihr Gerechtigkeitssinn. Wann immer etwas Unschönes um sie herum passiert, kommt sie zu mir, um mir davon zu “erzählen”.

Im Herbst 2008 schenkte Leya mir den ersten Wurf meiner Zuchtstätte – vier gesunde, muntere, süße Borderbabys. In ihrem zweiter Wurf im Mai 2010 kamen fünf – wiederum wunderschön gleichmäßig gezeichnete – Welpen zur Welt. Im Oktober 2011 hatte Leya ihren dritten Wurf, von dem wir einen vielversprechenden Rüden im Mitbesitz behalten haben. Leyas Kinder haben allesamt ihr liebes und freundliches Wesen geerbt und dürfen als sportlich und therapeutisch geführte Border Collies ein zufriedenes Leben in ihren Familien führen.

Leya_liegend_mit_Quietschi_

Ein riesengroßes Dankeschön an Heike Hinnenthal (from Borders Friends) für diesen Traumhund!!!